Posted on

Sie werden Weihnachtsbaumwürmer genannt, weil sie wie Weihnachtsbäume mit der wunderbaren Schönheit eines hellen Ozeans aussehen.

es gibt einen Trick: Ein Wurm, ein Tier wie ein Zylinder, das kriecht und das wir uns von unauffälliger Farbe vorstellen, hat einen marinen Cousin, den Spirobranchus giganteus, der auf dem Rücken einen kleinen „Technicolor-Wald“ trägt, daher ist er im Volksmund als „Weihnachtsbaumwürmer“ bekannt.

Jeder Wurm hat zwei Kronen in verschiedenen Farben, die in Form einer Röhre aus seinem Körper herausragen. Diese Kronen bestehen aus haarähnlichen Anhängseln, die von der Mitte der Wirbelsäule des Tieres ausstrahlen und zum Atmen und zur Nahrungsaufnahme, normalerweise Phytoplankton, verwendet werden.

Der Ozean ist eine der Hauptattraktionen des Menschen, der auf der ganzen Welt lebt. Es gibt eine große Anzahl von Tieren in den Ozeanen. Einer von ihnen ist Weihnachtsbaumwurm-eine Meeresart mit magischer Schönheit.

Meeresbiologen als Spirobranchus giganteus bekannt. Weihnachtsbaumwürmer sind Arten von röhrenförmigen Polychaetenwürmern aus der Familie der Serpulidae.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.