Posted on

Wettervorhersage für Samstag und Sonntag im Land, mit Zusammenfassung der Temperaturen und Regenfälle. Alle Daten für die Entwicklung dieser Tage.

Für das erste Wochenende des Jahres 2022 wird heißes Wetter und erhöhte Bewölkung für das Zentrum des Landes erwartet, mit einigen spezifischen Regenfällen nur für einige Regionen während des ersten Teils des Tages. Für einige Sektoren wird erwartet, dass sich in der Pampa, im Zentrum des Landes, an der Südküste und in den wichtigsten Nordwestprovinzen Stürme und Regengüsse entwickeln.

Für diese Tage erreichen die Höchsttemperaturen 34 ° C, 36 ° C, bis zu 37 ° C in der zentralen Region des Landes, mit Nordwind, dominiert einen heißen Rahmen, mit zunehmender feuchter Luft. Es wird keine Änderung der Luftmasse erwartet.

SAMSTAG 1°:

Tagsüber werden am Nachmittag hohe Temperaturen vom Norden bis zum Zentrum des Landes aufrechterhalten, mit Wind aus dem Nordsektor und feuchter Luft. Für das Zentrum und die südliche Region der Küste wird die Entwicklung von Regenfällen unterschiedlicher Intensität erwartet, mit der Entwicklung von Stürmen und Schauern, mit variabler Bewölkung und geringer Temperaturänderung.

Regen im Land

Für diesen Tag werden sich die Niederschläge im ersten Teil des Samstags lokal in der Pampa und an der Küste entwickeln: Córdoba, Süden und Zentrum von Santa Fe, Entre Ríos und lokal in Buenos Aires, wo vereinzelte Schauer nicht verworfen werden.

Die Regenfälle werden sich auch lokal entwickeln und im Nordwesten und Westen des Landes verstreut sein und die Provinzen Jujuy, Salta, Tucumán und Catamarca abdecken.

Das Zentrum nördlich und nordöstlich des Territoriums, mit stabilem Wetter, mit variabler Bewölkung und geringer Regenwahrscheinlichkeit für den Tag: Santa Fe, Entre Ríos, Corrientes, Misiones, Chaco und Formosa.

Temperatur:

Warme Atmosphäre über dem Zentrum und Norden des Landes, mit Anwesenheit von wärmerer Luft am Nachmittag. Extremer Norden mit sehr heißer Atmosphäre. Allmählicher Temperaturanstieg, keine Veränderung der Luftmasse.

Maximal 33 ° C bis 35 ° C in den Provinzen Buenos Aires und La Pampa. Atlantikküste von Bs Als, mit Temperaturen von 28° C und 31 ° C, dominiert die warme Atmosphäre. Nördlich von Buenos Aires würden maximale Rekorde über 34 ° C erreicht

Für den äußersten Norden des Landes liegen die Höchstwerte zwischen 35 ° C und 39 ° C mit einem allmählichen Temperaturanstieg. Formosa, nördlich von Santiago Del Estero, kann Höchsttemperaturen von bis zu 40 ° C erreichen.

Für die Provinz Córdoba, mit maximal 33 / 36 ° C, mit Temperaturanstieg am Nachmittag, innerhalb eines sehr heißen Rahmens.

Sektor Cuyo: maximale Aufzeichnungen zwischen 32 ° C und 34 ° C: Mendoza, San Luis, San Juan und La Rioja, mit allmählichem Abstieg der Markierungen in Richtung Nacht.

Küste und Nordosten: Aufzeichnungen am Nachmittag, die zwischen 40 ° C und 43 ° C schwanken, mit ziemlich heißer Umgebung.

SONNTAG 2

Für diesen Tag wird sich die Umgebung kaum verändern, mit hohen Temperaturen für die Zentralregion und Cuyo, mit anspruchsvollen Temperaturen. Der Tag sieht auch die Entwicklung von Stürmen und Schauern vor Ort vor. Der Wind weht von regelmäßiger Intensität aus dem Süden und Nordosten.

Regen:

Für diesen Tag wird sich der Niederschlag lokal in der Pampa und an der Küste in den Provinzen Córdoba, Buenos Aires, Santa Fe und Entre Ríos weiter entwickeln, wo vereinzelte Schauer nicht ausgeschlossen sind.

Die Regenfälle werden sich auch im Nordwesten und im Westen des Landes entwickeln und die Provinzen Tucumán, Santiago Del Estero und Chaco abdecken, obwohl es sich nur um lokale Episoden handeln würde.

Der Rest des zentralen Bereichs, die Küste und ein Großteil des Nordens, mit variabler Bewölkung und geringer Regenwahrscheinlichkeit.

Temperatur:

Die maximalen Rekorde werden am Nachmittag schrittweise über das Zentrum und Cuyo steigen, mit maximalen Rekorden zwischen 34 ° C , 36 ° C und 38 ° C. Während für den hohen Norden maximale Rekorde von 40 ° C und 43 ° C erreicht werden können, im Fall der Provinzen Chaco, Formosa, Santiago Del Estero und East Jujuy, mit Abstieg der Markierungen am Tag.

Wetter für Patagonien

Während des gesamten Wochenendes wird erwartet, dass eine Kaltfront in die Region eindringt, mit instabilem Wetter in einigen Gebieten der Provinzen Santa Cruz, Chubut und Río Negro, mit Niederschlägen in der Cordillera. Der Wind weht aus westlicher Richtung. Wolkendecke in Gebieten und Temperaturabfall. Der Wind weht West /Südwest. Feuerland und die Falklandinseln mit Bewölkung in Gebieten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.